Isolierklinker-System: Verbindung Selbstmontage
Qualität entscheidet seit 1879

BEFESTIGUNGSHÜLSE

Die Elemente haben eingeformte Befestigungshülsen, die
eine konstante Verankerung der Elemente gewährleisten
(s. Querschnitt). Die Befestigung erfolgt mit Dübeln und
Nirosta-Schrauben (A4) alternativ mit korrosionsgeschützten
Schrauben. Die Schraubenköpfe werden mit Stöpseln zur
Vermeidung von Wärmebrücken abgedeckt.

ZWEISCHALIG

Durch die Hinterlegung mit PUR Dämmplatten werden
Isolierdicken bis zu 180mm erreicht. Die PUR Platten
können direkt auf der Außenfassade aufgebracht werden.
Darauf erfolgt die Verlegung von Haacke IsolierKlinkern mit
der Systemstärke von 94mm. Die Zweischaligkeit erfüllt
die Einhaltung der EnEV 2009 und garantiert eine perfekte
und zukunftsorientierte Wärmedämmung.